Hochnordischer Hochgenuss

Island schlucken? Die ausgezeichneten Destillate und Liköre der 64° Reykjavik Distillery sind trinkbare Landschaften.

Noch sind wir die Einzigen in Deutschland, die diese beseelte Flüssigkultur anbieten. Doch das dürfte sich bald ändern! Denn der Hochgenuss der sich beim Probieren einstellt, sucht seinesgleichen und setzt liquide Ausrufezeichen! Destillierkunst und die Verwendung rein natürlicher Zutaten der Insel ergeben feinsten Aquavit, Gin und Vodka (Brennivin, Einiberja und Katla) und aromastrotzenden Likör aus Blaubeere, Krähenbeere und Rhabarber (Bláberja, Krækiber, Rabarbara).

Katla Vodka

Oder um den Brennmeister Snorri Jonsson zu Wort(en) kommen zu lassen:

„64° Reykjavik Distillery, Iceland’s first micro-distillery, makes unique hand-crafted liqueurs and schnapps from wild berries and botanicals. The use of renewable energy and crystal clear glacial water combined with purifying distilling process, gives a unique result of pure and tasteful drinks.

Our recipe is simple: pure & wild ingredients without preservatives. This is based on Icelandic tradition and culture, were harvesting of wild berries from unspoiled nature has been done since the Viking settlement. The wild berries are handpicked in the unspoiled nature of Iceland. The slow growth in the fresh arctic summer gives its unique and delightful taste.

The purest ingredients in combination with passion and the traditional distilling craft, create the characterizing quality of the liqueurs and schnapps from 64° Reykjavik Distillery.“

Mehr dazu auf der Webseite der Destille.

Skál Snorri!